Home / Event & Aktivitäten / Kundgebung der in Österreich ansässigen Afghaninnen & Afghanen gegen den jüngsten Terror-Anschlag am 19.4 in Kabul, Afghanistan

Kundgebung der in Österreich ansässigen Afghaninnen & Afghanen gegen den jüngsten Terror-Anschlag am 19.4 in Kabul, Afghanistan

Kundgebung der in Österreich ansässigen Afghaninnen & Afghanen gegen den jüngsten Terror-Anschlag am 19.4 in Kabul, Afghanistan

Bei dem jüngsten & blutigsten Terror-Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind 64 Menschen getötet und 347 Menschen verletzt worden. Die meisten von ihnen waren Zivilisten.
Dieser Anschlag wurde von Afghanen im In und Ausland aufs schärfste verurteilt!

Heute haben sich in Österreich ansässigen Afghanen aus verschiedenen Bereichen wie Vereine, Organisationen, Persönlichkeiten aus dem kulturellen sowie sozialen Bereich friedlich versammelt um ihre Solidarität mit den Familien und Angehörigen der Opfer des Attentats auszudrücken und ihre Beanstandung und Forderungen wie folgt auszusprechen:

1. Wir, Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der heutigen Kundgebung verurteilen auf’s schärfste diesen brutalen Terror-Anschlag.

2. Laut offiziellen Angaben der Afghanischen Regierung wurde dieser Terror-Anschlag in Pakistan geplant. Wir fordern daher die pakistanische Regierung dringend auf die Terror Nester in ihrem Land abzuräumen und ab sofort den Geheimdienst von Pakistan „ISI“ und in Pakistan ansässigen fundamentalistischen Führer und ihre Gruppierungen davon abzuhalten Terror in ihrem Land zu züchten und nach Afghanistan zu exportieren!
Seit mehr als 3 jahrzehnte greift Pakistan offensichtlich in Angelegenheiten und Territorium von Afghanistan ein. Die pakistanische Intervention sowie Intervention seitens der islamischen Republik Iran Kosten regelmäßig das Leben vieler unschuldigen Zivilisten in Afghanistan und ruiniert die Beziehungen der Länder und ist gegen internationale Länderabkommen.

3. Wir kritisieren das Schweigen der internationalen Gemeinschaft, der UNO, der NATO und der europäischen Union.
Wir fordern diese Institutionen auf Afghanen bei der Friedenssicherung und beim Kampf gegen den Terror verstärkter zu unterstützen.

Wir fördern nachdrücklich die vereinigte Staaten von Amerika auf, die Inhalte der Sicherheitsabkommen zwischen Afghanistan und die USA und die daraus ergebenden Pflichten aufrichtig und ernsthaft einzuhalten.

4. Wir, Afghanen sund Opfer der Terrorismus.
Wir sind völlig vom Krieg in den letzten 3 Jahrzehnten erschöpft.
Wir wollen einen dauerhaften Frieden in Afghanistan & auf der ganzen Welt!
Afghanische kulturverein AKIS
Afghan wols
Verein Kateb
Verein Solidarität mit Afghanishe fluchtlibgeb in europ
Bann Zeitschrift

 

13095794_1059913274065927_4503545466008369232_n

Klicken Sie hier für mehr Fotos

Überprüfen Sie auch

Einladung zur Zusammenarbeit der Afghanischen Community Vereine in Österreich 

Vier Jahrzehnte des scheinbar nie enden wollenden Konflikts in Afghanistan haben Millionen afghanischer Flüchtlinge in …